Mut zum Erfolg durch selbstbestimmtes Denken und Handeln

Das Symbol in meiner Wort-Bild-Marke ist ein stilisierter Phoenix. Er steigt auf, wie der „Phoenix aus der Asche“, und kann wieder fliegen, der Freiheit und Selbstbestimmung entgegen. Analog dazu zeichnet sich meine (Lebens-)Philosophie durch den Wunsch nach Selbstbestimmung aus. Genau hier setzt auch mein Coaching an. Ich will Ihnen helfen, Ihre Lösung als den Türöffner für Ihren (neuen) Weg zu finden. Dabei spielt selbstbestimmtes Denken und Handeln eine wesentliche Rolle. Wer den Mut hat, seinen eigenen Fußabdruck zu hinterlassen (so ist das Bild oben gemeint), der ist als Mensch unverwechselbar und hat gute Aussichten, eine ebensolche Persönlichkeit zu werden.

Schon Platon fordert den Menschen auf, eigene Überzeugungen zu entwickeln und dafür einzustehen. Dem Mut im heutigen Sinne kommt dabei eine ganz besondere Bedeutung zu, geht es doch darum, im Zweifel auch gegen den Mainstream zu denken und zu agieren. Gedanken, die ich als Coach bei meinem Klienten begrüße. Gedanken, die mir für mein eigenes Denken und Handeln nicht fremd sind.

Positive Psychologie stellt die Frage nach dem Sinn des Lebens auf ganz neue Weise. Sie fragt danach, was das Leben (für uns) lebenswert macht, worauf sich Lebensglück gründet, was uns funktionsfähiger macht.

Positive Psychologie →