Change Communication

Change und seine Wirkung haben sehr viel mit richtiger Kommunikation zu tun. Wenn in einem Unternehmen einfach „etwas passiert“, ohne dass die Mitarbeiter mitgenommen werden, dann ist der Spekulation Tor und Tür geöffnet, und die Verwirrung ist groß. Darunter leiden Führungskräfte und Mitarbeiter gleichermaßen.

Um eine Veränderung zum Erfolg zu führen, kommt es für Ihr Management darauf an, detailliert zu wissen, wie der Veränderungsprozess vonstatten gehen wird. Es geht um die Antizipation dessen, was auf die Organisation, Teams und einzelne Mitarbeiter zukommt und – noch wichtiger – wie seitens der Beteiligten darauf reagiert werden wird. In diesem Kontext ist die richtige und nachhaltige Kommunikation und wertschätzende Begleitung außerordentlich wichtig. Die Fachliteratur spricht in diesem Zusammenhang von Change Communication.

Ihr Unternehmen lebt davon, seine Mitarbeiter effektiv und effizient einzusetzen und ihnen Leistung abzufordern. Höchstleistungen bedingen aber insbesondere, dass sich jemand in seiner Kraft fühlt, Wertschätzung und Anerkennung erfährt und motiviert ist, seinen optimalen Einsatz zu bringen. Erhalten Sie Ihren Mitarbeitern die Triebfeder „Motivation“ durch richtige Kommunikation im Prozess der Veränderung. Sie erhalten damit für Ihr Unternehmen Freude, Elan und Kreativität Ihrer Mitarbeiter.

Besonders in Dienstleistungsunternehmen wird exzellente Qualität nur durch die Begeisterung der Mitarbeiter möglich. Manager und ihre Fähigkeit, richtig zu kommunizieren spielen hier eine entscheidende Rolle.

Kommunikation im Change Prozess will geplant sein. Zu der Planung der Change Communication gehören die großen Informationsveranstaltungen mit sachlicher Information für den Kopf und Storytelling für das Herz. Aber auch die Themenbearbeitung in Workshops für die betroffenen Führungskräfte und ihre Teams, begleitende Coachings und die geplante und gewünschte Kommunikation Top-down und Bottom-up gehören dazu.

Transfer →